Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Löwenforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

3 961

Sonntag, 8. Januar 2017, 22:51

Er is hoit a Genießer, der Ismaier Hans :-))


3 962

Mittwoch, 11. Januar 2017, 22:33

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Sie schützen uns und unsere Art zu leben, wird Zeit ihnen etwas zurückzugeben:
www.dbwv.de/C12574E8003E04C8/vwContentBy…7L5KVZ088DBWNDE

1860---------------Egal in welcher Liga--------------1860
---------------60 München immer wieder-----------1860

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

3 963

Donnerstag, 12. Januar 2017, 14:48

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.


Wird ja Zeit, dass wieder gespielt wird. Sowas interessiert ja wirklich keine Sau.

3 964

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:54

Aha, die Allgemeinheit hat gesprochen.....
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Sie schützen uns und unsere Art zu leben, wird Zeit ihnen etwas zurückzugeben:
www.dbwv.de/C12574E8003E04C8/vwContentBy…7L5KVZ088DBWNDE

1860---------------Egal in welcher Liga--------------1860
---------------60 München immer wieder-----------1860

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Private Nachricht senden

3 965

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19:23

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.


Wird ja Zeit, dass wieder gespielt wird. Sowas interessiert ja wirklich keine Sau.



Die Zielgruppe hier hat relativ wenige Säue, die uninteressierten Jubler gibts wo anders....

3 966

Freitag, 13. Januar 2017, 09:51

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.


Wird ja Zeit, dass wieder gespielt wird. Sowas interessiert ja wirklich keine Sau.

Naja, ganz so würd ich das nicht stehen lassen wollen.
Interessant ist auf jeden Fall wer die Kosten für den Aufenthalt Cassalettes in Portugal bezahlt.

Registrierungsdatum: 10. Januar 2014

  • Private Nachricht senden

3 967

Freitag, 13. Januar 2017, 11:53

Naja, ganz so würd ich das nicht stehen lassen wollen.
Interessant ist auf jeden Fall wer die Kosten für den Aufenthalt Cassalettes in Portugal bezahlt.
Wer? Nicht Papa HI?

3 968

Freitag, 13. Januar 2017, 12:08

Naja, ganz so würd ich das nicht stehen lassen wollen.
Interessant ist auf jeden Fall wer die Kosten für den Aufenthalt Cassalettes in Portugal bezahlt.
Wer? Nicht Papa HI?

Ich schätze der eV.
( Falls das eine rhetorische Frage gewesen sein sollte, einfach ignorieren ^^)
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Sie schützen uns und unsere Art zu leben, wird Zeit ihnen etwas zurückzugeben:
www.dbwv.de/C12574E8003E04C8/vwContentBy…7L5KVZ088DBWNDE

1860---------------Egal in welcher Liga--------------1860
---------------60 München immer wieder-----------1860

3 969

Freitag, 13. Januar 2017, 13:40

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.


Wird ja Zeit, dass wieder gespielt wird. Sowas interessiert ja wirklich keine Sau.

Naja, ganz so würd ich das nicht stehen lassen wollen.
Interessant ist auf jeden Fall wer die Kosten für den Aufenthalt Cassalettes in Portugal bezahlt.


Seit wann interessiert das jemand?

Da kannst du genauso gut fragen, wer den Aufenthalt von Onkel Hasan bezahlt?
Normalerweise sollte es, wenn er denn unbedingt nach Portugal muss, die KGaA bezahlen.
Es ist aber zu befürchten, dass es der eV bezahlt.

Aber wie gesagt, das hat beim TSV noch nie jemand interessiert.
Ob sich das so schnell ändert?

Registrierungsdatum: 13. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

3 970

Freitag, 13. Januar 2017, 14:49

Die akutelle Posse um den Ismaikbesuch ist mal wieder typisch 60.
Erst heißt es (beim Camper) Ismaik reist kurzfristig schon am Dienstag an, woraufhin Cassalette postwedend runterfliegt. Dann ist Mittwoch im Gespräch Ismaik lässt jedoch auf facebook ausrichten, dass er erst Freitag oder Samstag kann. Nun reist laut BILD Cassalette am Freitag ab und Ismaik am Samstag an....

Naja außer dem Eichertransfer gibt es wohl eh nichts zu klären. Warten wir mal den 15.1. noch ab aber so ruhig wie bisher lief die Lizenzgeschichte selten ab.


Wird ja Zeit, dass wieder gespielt wird. Sowas interessiert ja wirklich keine Sau.

Naja, ganz so würd ich das nicht stehen lassen wollen.
Interessant ist auf jeden Fall wer die Kosten für den Aufenthalt Cassalettes in Portugal bezahlt.



Auch das interessiert zumindest mich nicht. Wieso soll der Präse nicht ins Trainingslager kommen? Ist doch ok. Das wird auch den e.V. nicht zerreissen.

@ Eurasburger: Falls das so gemeint sein könnte, dass ich mich vornehmlich für sportlichen Erfolg interessiere und mir egal sei, was/wo/wann/wie, dann hast mittlerweile zumindest bei zweiterem recht.

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: München

Beruf: EDV Systemadministrator

  • Private Nachricht senden

3 971

Freitag, 13. Januar 2017, 15:52


Seit wann interessiert das jemand?

Da kannst du genauso gut fragen, wer den Aufenthalt von Onkel Hasan bezahlt?
Normalerweise sollte es, wenn er denn unbedingt nach Portugal muss, die KGaA bezahlen.
Es ist aber zu befürchten, dass es der eV bezahlt.

Aber wie gesagt, das hat beim TSV noch nie jemand interessiert.
Ob sich das so schnell ändert?

In der Theorie interessiert es mich schon. In der Praxis macht es dann doch wenig Unterschied ob der e.V. über 100.000 Euro für, meiner Meinung nach, sinnlose Prozesse oder Summe XY für Dienstreisen des Präsidenten (oder anderer Funktionäre) ausgibt. Aber die Frage hätte man auch schon stellen können als der gesamte Verwaltungsrat nach Abu Dhabi geflogen ist.
Ein Verein gehört nicht einem Menschen. Der Verein gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren.
Christian Streich in einem Kicker Interview am 16.04.2015

3 972

Samstag, 14. Januar 2017, 14:30

((http://www.sueddeutsche.de/sport/muenchen-ismaik-tueftelt-an-der-machtuebernahme-1.3332597))


Ist das in diesem Artikel gedruckte ernst zu nehmen oder soll es nur zu Belustigung sein?

Verstehe ich das richtig: das was Herr Power von sich gab war falsch, er dachte aber es sei richtig? (Durch die DFL zu genehmigende Transfers von 1860)

Sorry, kann den Artikel nicht richtig einstellen... .vielleicht kann das mal einer übernehmen, Danke!

Registrierungsdatum: 30. September 2005

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

3 973

Samstag, 14. Januar 2017, 14:40

sixty till I die

3 974

Samstag, 14. Januar 2017, 16:45

re
((http://www.sueddeutsche.de/sport/muenche…nahme-1.3332597))


Ist das in diesem Artikel gedruckte ernst zu nehmen oder soll es nur zu Belustigung sein?

Verstehe ich das richtig: das was Herr Power von sich gab war falsch, er dachte aber es sei richtig? (Durch die DFL zu genehmigende Transfers von 1860)

Sorry, kann den Artikel nicht richtig einstellen... .vielleicht kann das mal einer übernehmen, Danke!

Das Interessanteste an diesem Artikel ist eigentlich, dass er mit Datum 14.01.17 14:06 drinsteht.
Es aber 1:1 der Artikel von gestern 13.01.17 21:00 mit anderer Schlagzeile(Ein Berg aus Scheinen) ist.

3 975

Samstag, 14. Januar 2017, 17:32

re
((http://www.sueddeutsche.de/sport/muenche…nahme-1.3332597))


Ist das in diesem Artikel gedruckte ernst zu nehmen oder soll es nur zu Belustigung sein?

Verstehe ich das richtig: das was Herr Power von sich gab war falsch, er dachte aber es sei richtig? (Durch die DFL zu genehmigende Transfers von 1860)

Sorry, kann den Artikel nicht richtig einstellen... .vielleicht kann das mal einer übernehmen, Danke!

Das Interessanteste an diesem Artikel ist eigentlich, dass er mit Datum 14.01.17 14:06 drinsteht.
Es aber 1:1 der Artikel von gestern 13.01.17 21:00 mit anderer Schlagzeile(Ein Berg aus Scheinen) ist.
Ich weiß nicht, wie ich die SZ einschätzen kann. Seriös?

Oder Stimmungsmache?

3 976

Samstag, 14. Januar 2017, 20:40

re
((http://www.sueddeutsche.de/sport/muenche…nahme-1.3332597))


Ist das in diesem Artikel gedruckte ernst zu nehmen oder soll es nur zu Belustigung sein?

Verstehe ich das richtig: das was Herr Power von sich gab war falsch, er dachte aber es sei richtig? (Durch die DFL zu genehmigende Transfers von 1860)

Sorry, kann den Artikel nicht richtig einstellen... .vielleicht kann das mal einer übernehmen, Danke!

Das Interessanteste an diesem Artikel ist eigentlich, dass er mit Datum 14.01.17 14:06 drinsteht.
Es aber 1:1 der Artikel von gestern 13.01.17 21:00 mit anderer Schlagzeile(Ein Berg aus Scheinen) ist.
Ich weiß nicht, wie ich die SZ einschätzen kann. Seriös?

Oder Stimmungsmache?



Die Presse schreibt seit einiger Zeit ja tendenziös negativ wenn es um die GF oder den Investor geht, und da macht die SZ keine wirkliche Ausnahme. Ob das seriös ist oder nicht soll jeder selbst beurteilen.

Das Problem ist nicht Power, sondern die Art der Finanzierung durch Ismaik und dessen permanentes Handeln oder Bezahlen auf den aller letzten Drücker.
Das kommt eben davon wenn jeder Transfer(Ablöse, Gehalt, NK) durch ein eigenes Darlehen finanziert wird. Dadurch kann in der Saisonplanung, sprich Lizenzierung, nur das Minimalbudget angegeben werden.
Damit muss aber dann jeder Transfer der darüber hinausgeht extra mit der kompletten Finanzierung bei der DFL angemeldet werden. Stichtag hierfür ist der 31.10..
Zu diesem Zeitpunkt waren die zugesagten Darlehen aber noch nicht ausbezahlt weshalb die DFL eben die Auflage erteilt hat, dass alle Transfers im Winter nur unter den genannten Bedingungen gemacht werden dürfen,
und die Finanzierung aller Sommertransfers nachgewiesen werden muss. Stichtag ist hier der 15. Januar um diese Auflage durch Erfüllung der Bedingungen wieder abzuwenden.

Insofern hat Power das so gesagt weil er glaubt, dass dieses Vorgehen,(Nachweis zu jedem einzelnen Transfer) normal sei. er kennt es ja nicht anders. Was es aber ja nicht ist wenn das Budget gleich höher festgelegt würde.
Dann müsste nur der Transfer gemeldet werden, weil die Finanzierung ja bereits mit der Lizenzierung nachgewiesen wurde, was bei den anderen Lizenznehmern in der Regel der Fall ist.

So gesehen ist der Artikel im Grunde ziemlich überflüssig weil er vom Wesentlichen ablenkt um irgendwie noch einen Seitenhieb am GF unterzubringen.
Diese Transferauflage ist sicher kein großes Hindernis oder gar ausschlaggebend dafür, dass noch keine Transfers getätigt wurden. Es wird halt wieder mehr draus gemacht als es tatsächlich ist.
Klar kann man wieder sagen wo Rauch ist, ist auch Feuer, aber man kann es eben auch übertreiben. Was wieder zu der Frage führt, seriös oder nicht?

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Private Nachricht senden

3 977

Samstag, 14. Januar 2017, 20:41

re
((http://www.sueddeutsche.de/sport/muenche…nahme-1.3332597))


Ist das in diesem Artikel gedruckte ernst zu nehmen oder soll es nur zu Belustigung sein?

Verstehe ich das richtig: das was Herr Power von sich gab war falsch, er dachte aber es sei richtig? (Durch die DFL zu genehmigende Transfers von 1860)

Sorry, kann den Artikel nicht richtig einstellen... .vielleicht kann das mal einer übernehmen, Danke!

Das Interessanteste an diesem Artikel ist eigentlich, dass er mit Datum 14.01.17 14:06 drinsteht.
Es aber 1:1 der Artikel von gestern 13.01.17 21:00 mit anderer Schlagzeile(Ein Berg aus Scheinen) ist.
Ich weiß nicht, wie ich die SZ einschätzen kann. Seriös?

Oder Stimmungsmache?



Das etablierteste Blatt am Platz gehört natürlich zur Lügenpresse!
Was für eine bescheuerte Frage, lies es hinterfrage es und dann bilde dir gefälligst eine eigene Meinung!

3 978

Samstag, 14. Januar 2017, 21:55

Meine Güte, wie bist Du denn drauf?


Ok, ich ziehe meine bescheuerte Frage zurück.

Tut mir leid, kenne die SZ nicht. Bei uns wird noch getrommelt :)

Andererseits gibt es die Aussage: es gibt keine blöden Fragen, nur (ab und an) blöde Antworten.

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Private Nachricht senden

3 979

Samstag, 14. Januar 2017, 22:09

Meine Güte, wie bist Du denn drauf?


Ok, ich ziehe meine bescheuerte Frage zurück.

Tut mir leid, kenne die SZ nicht. Bei uns wird noch getrommelt :)

Andererseits gibt es die Aussage: es gibt keine blöden Fragen, nur (ab und an) blöde Antworten.


Ich kann diesen ganzen "die" Presse macht Stimmung Mist nur nicht mehr ertragen. Wir bauen seit Jahrzehnten einen Scheissdreck nach dem anderen und wundern uns dann, dass die Presse darüber schreibt und das nicht bejubelt?

Das sind echt ganz miese Typen diese Journalisten!

3 980

Sonntag, 15. Januar 2017, 00:02

Meine Güte, wie bist Du denn drauf?


Ok, ich ziehe meine bescheuerte Frage zurück.

Tut mir leid, kenne die SZ nicht. Bei uns wird noch getrommelt :)

Andererseits gibt es die Aussage: es gibt keine blöden Fragen, nur (ab und an) blöde Antworten.


Ich kann diesen ganzen "die" Presse macht Stimmung Mist nur nicht mehr ertragen. Wir bauen seit Jahrzehnten einen Scheissdreck nach dem anderen und wundern uns dann, dass die Presse darüber schreibt und das nicht bejubelt?

Das sind echt ganz miese Typen diese Journalisten!


Lügenpresse wäre sicher übertrieben.
Aber Unschuldslämmer sind scho auch keine.


Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen